Logo
Die Insel Historischer Hintergrund Der Menschenzoo Eine allgegenwärtige Oper Biographien Spielort Düsseldorf Teilnehmer Presse

ST. KILDA
INSEL DER VOGELMENSCHEN
Biographien




Tatiana Stepantchenko
Regisseurin, ├ťbernahme der szenischen Handlungen

Geboren in Prokopievsk in Russland, verbrachte sie ihre Kindheit in Sibirien bevor sie eine musikalische Ausbildung am H├Âheren Institut von Moskau von Yaroslav erhielt (Klavier, klassischen Gesang und Dirigieren).

Sie tritt ins GITIS in Moskau ein (Zentralakademie des Theaters in Russland), in die Schauspiel- und Regieklasse von Maria Knebel (ehemalige Assistentin von Stanislavski und von Michail Tschechow). Nach ihrem Tod, wurde sie von einem ber├╝hmten p├Ądagogischen Trio unterrichtet: Leonid Kheifetz, Natalia Zvereva und Oleg Koudriachov (Musiktheater).

Sie beginnt ihre Karriere als Schauspielerin mit der Darstellung der Hauptrolle in dem Kultmusical der Perestroika "Die Wanze", ein St├╝ck, das ├╝ber 600 Mal in Russland und ganz Europa gespielt wurde. Ferner hat sie viele andere wichtige Rollen in russischen und deutschen Repertoiretheatern gespielt und in neun Filmen eine zentrale Gestalt ├╝bernommen.

Sie hat in Deutschland und in Frankreich an die zehn St├╝cke inszeniert und unterrichtet Schauspiel sowie Trainings- und Spieltechniken f├╝r russische Dramatik an der Theaterakademie in M├╝nchen. Seit mehreren Jahren leitet sie professionelle Schauspielausbildung und realisiert Inszenierungen am Ph├ęnix, Sc├Ęne Nationale de Valenciennes.


Biographien


Malcolm
Maclean

Lew
Bogdan

David Paul
Graham

Jean-Paul
Dessy

Iain Finlay
Macleod

Jan
Kocman

Frank
Schulz

Gilles
Combet

Geneviève
Mazin

Fabrice
Guillot

Tatiana
Stepantchenko

Ferdinand
Götz

Anna
Murray

Alyth
McCormack

Michael
Klevenhaus