Logo
Die Insel Historischer Hintergrund Der Menschenzoo Eine allgegenwärtige Oper Biographien Spielort Düsseldorf Teilnehmer Presse

Der Aufführungsort in Düsseldorf
Biographien




Mathias Haus
Percussion

-geb. 1963, studierte in Düsseldorf klass. Schlagwerk und in Boston Jazzvibraphon bei Gary Burton,
Abschluss in Jazzkomp/Arr.
Dozent an der Hochschule Köln, Abt.Wuppertal.

Zahlreiche eigene Projekte ("HAUS", Mathias Haus Projekt, Duos mit Philipp v.Endert und Vladislav Sendetzki, Düsseldorf Percussion, Carnegie society), damit Konzerte im In und Ausland (Montreux Jazzfestival, Rheingau Musikfestival, Tschaikowski-Saal Moskau, Leverkusener Jazztage, Oleg Kagan Musikfest/ Schirmherr Claudio Abbado, Schumannfest Düsseldorf) sowie CD's (u.a. critics choice April 2002).

Umfangreiche Kompositorische T√§tigkeit. P√§dagogische Ver√∂ffentlichungen in der Fachpresse (NMZ, fermate u.a.) Gastmusiker auf unterschiedlichsten CD's (Klaus K√∂nig, J√∂rg Kaufmann, Willy Ketzer) sowie Gastsolist der WDR,SWR und HR Bigband. John Dankworth award, Gary Burton award, F√∂rderpreis der Stadt Düsseldorf, Jazzpott 2002 (Jazzpreis des Ruhrgebiets, andere Preistr√§ger u.a. Claudio Puntin, Peter Weniger, Uri Caine).

2002 widmete die Konzertagentur Heinersdorff Mathias Haus Arbeit als Komponist und Vibraphonist eine 5-teilige Konzertreihe.


Biographien


Dominikus
Burghardt

Frank
Schulz

Jan
Kocman

Michael
Klevenhaus

Mathias
Haus

Mari
Terada

Jaqueline
Hamelink

Andreas
Roth

Jörn
Wegmann

Alexander
Pankov

Annette
Bieker

Antonia
Schnauber

François J.-C.
VanEeckhaute

Guido
Markowitz

Sabine
Lindlar

Alice
de Souza

Eduardo Castro
Neves

Kenneth R.
Henry